Handlungsfelder

Unterschiedliche Handlungsfelder bedürfen unterschiedlicher thematischer Schwerpunkte:

1. Interkulturalität in der Wirtschaft:

Personalmanagement und Mitarbeiterführung, Marketing und Handel, Produktions- und Technologiemanagement

2. Interkulturalität in Seelsorge und Beratung:

Überwindung kultureller Unterschiede in der Ökumene und im interreligiösen Dialog

Pfarreiidentität, religiöse Heimat, Verlustängste bei Pfarrverbandsbildungen

Integration von fremdkulturellen Priestern und Gläubigen

Beratung religionsverschiedener Ehen und Familien

3. Interkulturalität in Gesundheit und Pflege:

Erkrankung, Kultur und Kommunikation, Auffassungen von Krankheitsursachen und -begriff, Schmerzverhalten, Relation Geist und Körper, die Ernährung

4. Interkulturalität in der Verwaltung, sozialen Diensten und im Schulwesen:

Familien- und Erziehungskonzepte, Macht und Autorität, Männer und Frauen, der “islamische Kulturkreis”

5. Interkulturalität im Fremdsprachenunterricht:

Sprache und Kultur, Lexik, Sprechhandlungen, Tabus, Kommunikationsstile, Gesprächsablauf, paraverbale Faktoren

_________________________________________________________________________________

Alle Fortbildungsmodule lassen sich auf Ihre individuellen Erfordernisse hin maßschneidern und mit individuellen Schwerpunkten belegen.

Sprechen Sie uns an: irene.martius@culturedecode.de, Kontakt