Interkulturelles Training für Mitarbeiter*innen in Büros

Moderne Büros müssen heute interkulturell ausgerichtet sein. Die Mitarbeiter*innen sollten daher nicht nur Englischkenntnisse haben, sondern sich auch auf ihre Kunden aus unterschiedlichen Kulturen mit ihren Bedürfnissen gut einstellen können. Mit einer Sensibilisierung in Sachen Kultur, Identität, Werte und Umgang miteinander möchten wir an diesem Abend starten. Bereits erlebte Missverständnisse oder befremdliche Begegnungen aus Ihrem Büroalltag wollen wir behandeln. 

Termin: 20.03.2020, 15.00 – 18.00 Uhr

Ort: Haidgraben 1c, Ottobrunn

Info und Anmeldung: vhs Südost

Migrationshintergrund, na und? – Reise durch die Welt der Kinder

Interkulturelles Training für FachpädagogInnen in der Kita

Fast jedes zweite Kind hat Migrationshintergrund und einen eigenen Zugang zur Welt. Kultur, Tradition, Religion und Muttersprache beeinflussen die Bildung und Entwicklung eines Kindes. Im Seminar begeben wir uns auf eine spannende Reise durch eigene und fremde Kulturen und beginnen, die Welt mit neuen Augen zu sehen. Eine Pädagogik der Vielfalt entwickeln wir quasi „spielend“, sie ist die beste Voraussetzung für das Leben von Chancengleichheit und Partizipation.
Interkulturell kompetente Erzieherinnen und Erzieher können dieser Vielfalt in der Kita gerecht werden und sie dabei als große persönliche Bereicherung erleben.
Eine Prüfung (45 min) zur Erlangung des europaweit anerkannten Zertifikats Xpert-CCS wird auf Wunsch angeboten (50,– €)

Termin
03.07.2020 und 10.07.2020  09:00 Uhr – 17:00 Uhr
2,00 Tage
Veranstalter
Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.
Institut für Bildung und Entwicklung
Hirtenstr.4
80335 München
Info und Anmeldung ab Sommer 2019: Caritas Institut

Ausbildung zum Kulturdolmetscher

Der nächste Kurs startet in Garching: 18.03.2020 – 06.05.2020

Infos, AnsprechpartnerInnen und Anmeldung

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Caritasdienste im Landkreis München

Fachdienst Bürgerschaftliches Engagement

Kreillerstr. 24

81673 München

E-Mail: kulturdolmetscher-lkm@caritasmuenchen.de

Telefon Sekretariat: 089/ 436696-26

Telefon Projekt-Team: 089/ 436696-27 /-28

Herbst 2019 in Neubiberg. Flyer: Flyer_Neubiberg_Caritas 2019

Qualifizierung zum Kulturdolmetscher in Zusammenarbeit mit der Caritas München-Landkreis

  • Möchten auch Sie Menschen aus Ihrem Kulturkreis helfen, schneller und besser in Deutschland anzukommen?
  • Möchten Sie einen gegenseitigen Kulturaustausch fördern?
  • Möchten Sie Andere von Ihren eigenen Erfahrungen profitieren lassen und ihren Integrationsprozess unterstützen?

Die Qualifizierung  wird gefördert vom Landkreis München

Artikel aus der Süddeutschen Zeitung vom 12.1.2018

Kulturen verstehen, Teil 1 Interkulturelle Kommunikation Trainingsworkshop

VHS Grafing – Ebersberg

Kulturen verstehen, Teil 1 Interkulturelle Kommunikation Trainingsworkshop

Info: Menschen aus allen Teilen der Welt kommen zu uns. Unsere Kultur ist ihnen fremd, aber auch wir werden mit unbekannten Verhaltensweisen konfrontiert. Es kommt zu Missverständnissen, Vorurteile scheinen sich zu bestätigen. Das interaktive Training bietet die Möglichkeit, gemachte Erfahrungen zu teilen, zu verstehen und einzuordnen. Wir erfahren dabei viel über unsere und fremde Kulturen und werden immer mehr zu kompetenten Vermittlern.
Das Seminar beginnt mit einer außergewöhnlichen Reise zu unserer eigenen Kultur und Identität. Die Kenntnis darüber ist die Basis, um Menschen aus anderen Kulturen wirklich verstehen zu können und unseren Blickwinkel auf die Welt zu erweitern. Anschließend beschäftigen wir uns mit Werten und Normen, die meist als unbewusste Richtlinien die Gesellschaft zusammenhalten. Was passiert, wenn Menschen zu uns kommen, die mit anderen Richtlinien großgeworden sind und unsere vielleicht gar nicht kennen? Niemand fühlt sich gerne hilflos und fremd. Wir wollen uns mit Werten und dem Gefühl von Fremdheit auch anhand von praktischen Übungen auseinandersetzen, um sie besser zu verstehen.
Für Dozentinnen und Dozenten, die an der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei.
inkl. 1 h Mittagspause

Interessenten können am Ende des zweiten Seminartages (am 22.09. Kursnummer: 10102) die Prüfung (45 Minuten) für das europaweit anerkannte Zertifikat Xpert Culture Communication Skills – Interkulturelle Kompetenz Basic ablegen. Es ist bei Bewerbungen und im beruflichen Alltag sehr gefragt.
Die Prüfungsgebühr beträgt 50,00 €.
Anmeldeschluss für die Prüfung ist der 14. September 2018.
Das folgende Buch wird zur Wiederholung und Vertiefung empfohlen:
Interkulturelle Kompetenz. Culture Communication Skills; Juliana Roth und Christoph Köck; ISBN: 978-3-86718-200-3. Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an die Referentin Irene Martius (martius.irene@gmail.com / 0172-8269756).

Kursbeginn: 21.09.2018, 10:00 – 17:00 Uhr,

Kursort(e):

Anmeldung: vhs Grafing, Kursnummer: 181-10101

Kulturen verstehen, Teil 2 Interkulturelle Kommunikation Trainingsworkshop

VHS Grafing-Ebersberg

Kulturen verstehen, Teil 2 Interkulturelle Kommunikation Trainingsworkshop

Info: Ebenso wie Sprachen funktionieren auch Kulturen nach einer speziellen Grammatik: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft haben in jeder Kultur eine eigene Bedeutung. Erleben Sie in diesem 2. Teil des Seminars spannende Raum- und Zeitdimensionen und lernen Sie so fremde Kulturgrammatiken genauso wie die eigene kennen. Von individualistischen und kollektivistischen Kulturen haben wir schon gehört. In praktischen Übungen machen wir uns bewusst, was diese Unterscheidung für unser Zusammenleben bedeuten kann und was es mit einem Kulturschock auf sich hat. Voraussetzung ist die Teilnahme am ersten Teil.
Für Dozentinnen und Dozenten, die an der vhs im Zweckverband Kommunale Bildung tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei.
inkl. 1 h Mittagspause

Interessenten können am Ende des zweiten Seminartages (ab 16 Uhr) die Prüfung (45 Minuten) für das europaweit anerkannte Zertifikat Xpert Culture Communication Skills – Interkulturelle Kompetenz Basic ablegen. Es ist bei Bewerbungen und im beruflichen Alltag sehr gefragt.
Die Prüfungsgebühr beträgt 50,00 €.
Anmeldeschluss für die Prüfung ist der 14. September 2018.
Das folgende Buch wird zur Wiederholung und Vertiefung empfohlen:
Interkulturelle Kompetenz. Culture Communication Skills; Juliana Roth und Christoph Köck; ISBN: 978-3-86718-200-3, 19,00 €. Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an die Referentin Irene Martius (martius.irene@gmail.com / 0172-8269756).

Kursbeginn: 22.09.2018, 10:00 – 17:00 Uhr

Kursort(e):

Anmeldung: VHS Grafing-Ebersberg, Kursnummer: 181-10102